gulli wars™, das Buch als PDF zum Download

Was lange währt… wir mussten noch ein wenig penetrante Werbung ins PDF integrieren ;o) und eine einigermaßen erträgliche Dateigröße hinbekommen. Hier:

gulli wars™, die PDF Version zum Download. gulli-wars-tm.pdf, 20 MB.

gulli wars™ steht unter CC-BY-NC 3.0-Lizenz.

Wer gulli wars™ lieber als Buch im Print lesen will:
gulli wars™ bei amazon.de
gulli wars™ bei libri.de

Direkt bei BoD kann man gulli wars™ ebenfalls bestellen, wir raten jedoch davon ab, da BoD die Buchhandlungen mit Priorität beliefert bzw. amazon und co. gulli wars™ auf Lager haben und BoD nicht unbedingt.
Wer die Buchhandlung vor Ort unterstützen will (Buchhandlungen sind was vom wunderbarsten überhaupt!), kann das Buch auch dort bestellen (Empfehlenswert auch hier: wegen Lagerbestand via Libri bestellen.).

Die Buchdaten:

gulli wars™
Richard Joos, Randolf Jorberg, Axel Gönnemann
Paperback, 256 Seiten, 31 Farbseiten
ISBN 978-3-83704-294-8
Preis: 20,- Euro

Weils schon angefragt wurde: wer keine 20 Euro für die Buchversion übrig hat, aber die freie CC-Version nicht zum Nulltarif haben möchte, kann per Paypal den Betrag loswerden, der angemessen erscheint.













Weils mit Sicherheit angefragt wird: Ja, die PDF-Version ist kostenlos und kann gratis heruntergeladen werden, Man darf sie auch brennen, kopieren und weiterverteilen, solang man sich an die CC-Lizenz hält, unter der die PDF-Version steht, kurzgefasst: Nennung der Autoren, keine kommerzielle Nutzung, Weitergabe unter den Bedingungen dieser Lizenz.

Weils auch angefragt wurde (ehrlich!): gulli wars™, gepackt, mit Original Dialer*.

Viel Spaß beim Lesen!

*Der ist wirklich original, also Vorsicht unter Windows bei installiertem Analog-Modem. Da 0190-Nummern abgeschafft sind, sollte nichts passieren können, aber wir haben das Teil mangels Modem nicht mehr selber getestet, bzw. nur installiert und mal geöffnet, um diesen Screenshot zu machen. Für alles, was hinter „Ja, weiter“ kommt, übernehmen wir keinerlei Gewähr.

27 Antworten zu “gulli wars™, das Buch als PDF zum Download”

  1. Me sagt:

    ich hab mir mein Exemplar schon (vor-)bestellt. jetzt muss ich mich zusammenreisen nicht ins pdf zu schaun 😉

  2. MeToo sagt:

    Mir geht es ziemlich genauso.
    Ich glaub ich lass mich fixieren 🙂

    Amazon hat gerade die Nachricht geschickt, dass es zwischen dem 30.08. und 18.09. geliefert wird.

    Grüße!

  3. Inkognito sagt:

    Geil!
    Ich werd sofort anfangen zu lesen und wenn ich nächsten Monat noch Geld über hab, werd ichs mir auch kaufen – sowas muss man im Bücherregal haben!

  4. Konrad sagt:

    Gibt’s noch ne andere Möglichkeit außer Paypal?

    Überweisung, Geld per Post, whatever?

    Grüße

  5. c3p sagt:

    gerad über mayersche bestellt, so ein gutschein ist doch ne gute sache…aber jetzt wird erstmal im pdf vorgelesen, bis das dann in 1-2 wochen da ist.

  6. c3p sagt:

    der dialer funzt unter vista übrigens nur wenn man es als administrator ausführt

  7. c3p sagt:

    achja hier ein auszug aus der logfile, ich musste es einfach mal starten ^^
    http://www.gulli.com 08/18/08 20:37:20 dialer start
    http://www.gulli.com 08/18/08 20:39:01 019083619471 1,86 EUR/Min.
    http://www.gulli.com 08/18/08 20:39:51 dialer end
    http://www.gulli.com 08/18/08 20:40:19 dialer start

  8. Blogaddict sagt:

    Gulli – Das Buch…

    Das Gulli Board war zumindestens für mich jahrelang ein Phänomen im deutschen Web: Alles sah fürchterlich illegal aus, trotzdem ist die Seite ewig online gewesen. Gerade kürzlich hat sie den Besitzer gewechselt und das war dann wohl Anlass genug um…

  9. Inkognito sagt:

    Mist, erst Seite 91…..
    ich glaub, ich werd gleich noch ein Buch über „schnelleres Lesen“ lesen 😀

  10. Schön wars - gulli wars(TM) | Rolf? sagt:

    […] Informationen zum Buch, Vorbestellmöglichkeiten und PDF Download findet Ihr auf gulli wars(TM). […]

  11. Timmaeh for Everyone sagt:

    Gulli:Wars…

    Es ist endlich zu haben das lang ersehnte Gulli:Wars Buch. Ein Buch rund um die Geschichte von Gulli und Co, von den Anfängen bis zum “Niedergang”.  Geschrieben von Leuten die man Quasi als Urväter der deutschen End-Neunziger Boardszene …

  12. gulli wars - das Buch zum Board | Somebrain und die Welt sagt:

    […] Nach langem Warten ist nun endlich das Buch “Gulli Wars” erhältlich. Im Buchladen für 20€ und als konstenloser PDF Download. […]

  13. Notizblog » Gulli bustet Buster sagt:

    […] szeneintern Rummel ist das Buch Gulli Wars erschienen, eine 256-seitige Rechtfertigungsschrift der zeitweiligen Betreiber für […]

  14. smouie sagt:

    Schönes Buch! Bestellung ist raus, aber ich konnte nicht anders und schnüffel schon im PDF rum. 😀
    Danke!

  15. Tigermaus bloggt » gulli wars - das Buch sagt:

    […] man sich (wers noch nicht hat) jetzt vorab als pdf-Datei runterladen und auch bald™ bei amazon.de […]

  16. Me sagt:

    mein Buch ist soeben eingetroffen 😀

  17. korrupt sagt:

    Dann bist die erste 🙂 Kannst schon mal durchwinken, ob die Grafiken alle in Ordnung sind? Da haben wir an sich den meisten Bammel davor, dass da im Druck dann doch das eine oder das andere zu hell, dunkel, kontrastarm oder sonstwie anders als im PDF geraet…

  18. Me sagt:

    so, hab’s mir mal kurz angeschaut (bin noch auf Arbeit). macht rund um nen sehr guten Eindruck! 🙂
    zu den Bildern: ist zweigeteilt. also die Bilder in Form von Fotos, Scans etc. sind mMn sehr gut und von der Qualli her mit dem pdf gleich. nur die Screenshots vom g:b im neuen Design (S. 168) und zb. von gulli’s Blog (S. 208) haben nen Gelbstich, man sieht deutlich nen Unterschied zum pdf. aber ist jetzt mMn nicht so schlimm/krass.
    Das Buchcover bzw. der Gullideckel auf dem Einband hat im Vergleich zum pdf nen gaaaaanz leichten rosa-Touch – war zumindest mein aller erster Eindruck als ich es ausgepackt hab.

    Gewundert hat mich nur, dass die Seitenzahlen von pdf (das aller erste) und Buch nicht übereinstimmen, sind um 1 verschoben.

    hier mal 2 Bilder:
    http://img3.imagebanana.com/img/a8sla40g/22082008865.jpg
    http://img3.imagebanana.com/img/ez8xkhac/22082008866.jpg

    Ansonsten habe ich beim Überfliegen keine Patzer oder sonstiges gefunden. Bin sehr zufrieden damit und werd heute Abend in Ruhe weiter lesen 😀 Vielen Dank für die Mühen!

    wen’s interessiert: hab bei buecher.de bestellt.

  19. korrupt sagt:

    In der Schwarzweiss-Vorabversion hatte es ein, zwei Grafiken im Print schlicht derbst verdunkelt – das war eigentlich unsere größte Sorge diesbezueglich. Von daher, thx fuer die Muehe, sieht gut aus 🙂

    Der Versatz um eine Seite im PDF vs. Print ist wegen der Werbung im PDF 🙂 Nee, ernsthaft. Zugegeben, das haette man vermeiden koennen, aber wir wollten eben im PDF auch zumindest nen Hinweis reinbringen, dass es das Teil auch im Print gibt. Eine reine Hinweisseite fanden wir langweilig. Also packten wir es in die Buchregeln. Das war dann ein Absatz in den Buchregeln, der an sich noch keinen Seitenversatz erzeugt haette, aber dann fanden wir einen reinen Hinweis auf die Printausgabe und Bestellquellen eben auch langweilig und mussten natuerlich noch den ganzen Kram mit der Layerwerbung im Gratis-PDF schreiben und wozu Buecher als solche gut sein koennen und was der Unterschied zwischen Buch und nem Monitor ist. Dann waren die Buchregeln ne Seite laenger. Das ist ein wenig schade, weil die 256 Seiten herrlich nerdig sind. Aber kam eben, wie es kam…

  20. woolfie sagt:

    Beim Lesen des Buchs wurde ich neugierig, wann ich mich eigentlich beim g:b angemeldet hatte und war dann überrascht, dass es nun fast 5 Jahre her ist. Bin nicht recht oft in Erscheinung getreten, mit dem Löschen der Börse ist dann auch die überwiegende Zahl meiner Postings ins unendliche Datennirwana abgetreten.

    Euer Buch liest sich für mich als Board-User und Computer-Interessierten wirklich sehr interessant (bin noch nicht ganz durch, so ca. auf S. 180 derzeit), da es doch einigen Einblick gibt und auch diverse Hintergründe beleuchtet. Außerdem bekommen die virtuellen Identitäten plötzlich einen viel realeren Bezug und gewinnen zusätzlich an Charme.

    Es mag ein wenig pitzelig klingen, aber was mich schon ein bisschen stört sind die nicht wenigen Fehler vor allem in Bezug auf Groß-/Kleinschreibung und auch Beistriche. Natürlich nicht in den diversen, beispielhaften Auszügen aus dem Boardgeschehen, IRC oder Ähnlichem, dort sind sie ja authentisch. Aber im erzählenden Text dazwischen. Bitte nichts für ungut, ich hoffe ihr versteht das als konstruktive Kritik.

    Wie schon gesagt, das Buch an sich finde ich für die passende Zielgruppe wirklich sehr interessant und fesselnd zu lesen. Vielen Dank dafür!!! 🙂

  21. jens.matheuszik sagt:

    Interessante Einblicke in eine Subkultur des Netzes…

    Fast jeder Internet-Nutzer kennt die "üblichen verdächtigen" Internet-Seiten: Ob nun Google, YouTube, eBay, Amazon, SPIEGEL Online oder DerWesten – diese Seiten sind zum Teil wahrscheinlich auch denen bekannt, die das Internet gar nicht nut…

  22. Gulli Wars | WeThePeople.ms sagt:

    […] Warum dann nicht auch Gulli aka Randolf, LexaT aka Axel, Korrupt aka Richie. So gibt es das Buch Gulli Wars als PDF zum Download oder als Printversion überall zu […]

  23. Upload - Gulli Wars - Das Buch zur 10j sagt:

    […] das die gleiche Version, die auch hier (http://gulliwars.com/2008/08/18/gull…zum-download/) zu finden ist? […]

  24. Die Polizistin im Internet! sagt:

    Notiz an mich…

    Merkzettel für mich selbst:

    Sollte ich irgendwann mal ein Forum mit Links zu illegalen Cracks betreiben, dann muss ich das unbedingt damit entschuldigen, dass in meinem Dorf früher Nazis wohnten und die Polizei mich mal verhaftete und ich deshalb …

  25. angeber.in » Blog Archive » Da schreiben 3 Jungs ein Buch. sagt:

    […] im gängigen Buchhandel für 20 Euro. Oder als .pdf zum kostenfreien Download bei gulliwars.com (aber .pdf ist blöd, da kann man keine Eselohren […]

  26. Ciao gulli - es waren 10 geile Jahre! » Das Randolf Jorberg Blog sagt:

    […] wars – 10 Jahre gulli zum nachlesen! Als Buch, PDF-Download oder bei Google […]

  27. gulli.com in neuem Gewand – das war es dann wohl | Leben im Revier sagt:

    […] Chance bekommen – so wie wir damals. Ansonsten möchte ich noch empfehlen das Buch zu gulli (gulliwars) zu lesen – da steht drin wie es war – auch vor meiner Zeit bei gulli, die ja erst 2005 […]

Hinterlasse eine Antwort