ZOMFG! Wir sind in Google Books!

Was mich ja wirklich bedrückt: da ist das Inhaltsverzeichnis mal direkt verlinkt.
Also, hier nochmal zum online lesen:

Btw., ja, die EULA von gulli wars™ kann man nicht richtig lesen und auch im embedded Google Books-Reader nicht mal ordentlich markieren zum copypasten oder kontrastreicher angucken. Aber ehrlich: das ist Absicht. Niemand liest EULAS.





5 Antworten zu “ZOMFG! Wir sind in Google Books!”

  1. ich sagt:

    geht doch gegen an, ist doch sicherlich was gegen machbar .. oder?

  2. korrupt sagt:

    Nee, ist doch prima. Das ist doch Sinn der Sache, wenn ein Buch unter CC frei im Netz steht. Wie gesagt, ich bin eher beeindruckt, was die mit dem PDF noch automatisch machen, weil ich recht sicher bin, dass in unserer Fassung das Inhaltsverzeichnis nicht verlinkt ist.
    Ansonsten – klar kann man was aus Google Books ausschliessen, aber wir wollten an sich eher reinkommen :o)

  3. K3KS sagt:

    Hey korrupt,
    irgendwas scheint mit den Links in eurem Buch nicht zu stimmen… wenn folgende Seite aufgerufen wird: http://www.gulli.com/intern/... erscheint jedesmal ein Error 404. Das finde ich schade, da mich vor allem auch http://www.gulli.com/intern/history/gulli/ und andere interessieren würde. Habt ihr das auch noch woanders hoch geladen?

  4. korrupt sagt:

    Das neuie team hat die internen Seiten umgebaut. Liegt zugegebenermassen nahe. Die History muessen wir naexxtens mal rekonstruieren, was rausflog nebenan. Wird dann hier angekuendigt.

  5. open the door sagt:

    Gulliwars – das Gullibuch…

    Ein E-Book der etwas anderen Art.
    Gulli.com dürfte jedem bekannt sein der im deutschem Underground unterwegs ist. Von 1998 bis 2008 wurden die interessierten mit Warez jedweder Art versorgt. Die Seite selbst erklärte unwissenden wie man sich im Inter…

Hinterlasse eine Antwort